Wir über uns

Warum engagieren sich Bürger für unsere Soldaten?



Die knapp 70 Gründungsmitglieder unseres Vereins „Wir Bürger für unsere Soldaten in Leer e.V.“ wollen in der Öffentlichkeit ein Zeichen der Solidarität setzen und unsere Soldatinnen und Soldaten und deren Angehörige unterstützen.

Leider existiert in der Öffentlichkeit oftmals nur ein „freundliches Desinteresse“ für unsere Soldaten. Unter welchen psychischen und physischen Belastungen die Soldaten monatelang fern der Heimat in riskanten Auslandseinsätzen ihren Dienst für die Gemeinschaft versehen und dabei ihre Gesundheit und ihr Leben riskieren, ist vielen Mitbürgern oftmals nicht bewusst.

Zur Verbesserung der öffentlichen Anerkennung der Leistungen und zur moralischen Unterstützung der Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr für ihren Einsatz im In- und Ausland, insbesondere denen des Kommandos Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst „Ostfriesland“ in Leer, hat sich am 08.06.2011 unser Verein „Wir Bürger für unsere Soldaten in Leer e.V.“ gegründet. Als sichtbares Symbol der Solidarität tragen wir die „Gelbe Schleife“ mit dem Wappen des Kommandos.

Und wozu die „Gelbe Schleife“?



Die „Gelbe Schleife“ ist weltweit und seit mehreren Jahren auch in Deutschland das Symbol für die Solidarität mit den Soldaten im Einsatz. Die „Gelbe Schleife“ soll sichtbar an die Soldatinnen und Soldaten erinnern, die sich im Auslandeinsatz befinden. Somit bildet die „Gelbe Schleife“ eine symbolische Brücke zwischen dem jeweiligen Einsatzland und der Heimat. Das Wappen des Kommandos Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst „Ostfriesland“ in der „Gelben Schleife“ zeigt die besondere Verbindung zu unseren Soldaten in Leer. Natürlich sind auch die anderen Soldaten eingeschlossen, die nicht im Kommando dienen, aber im Landkreis Leer leben.

Welche Unterstützung will der Verein anbieten?